Vorstellung des Kinder- und Jugendreferenten

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Kinder und Jugendliche der Gemeinde Staufenberg,

 

Nach der Elternzeitvertretung für Stefanie Gimbel, bleibt Steffen Grede weiterhin für die Kinder- und Jugendarbeit in Staufenberg tätig. Seit Dezember 2014 arbeiten wir für euch zu zweit im Kinder- und Jugendbüro mit jeweils 30 Stunden pro Woche.

Damit ihr wisst, wer wir sind, hier ein paar Infos über uns:

 

Steffen Grede schloss im Februar 2013 erfolgreich seinen Master in Soziale Arbeit an der Universität Kassel ab. Zuvor hat er seinen Bachelor in der DRK-Fachhochschule in Göttingen gemacht. Zwischen dem Bachelor- und dem Masterstudium lebte er 15 Monate in Kiel, hat dort an der deutschen Katastrophenforschungsstelle geforscht sowie eine Ausbildung zum Rettungssanitäter in Hamburg und Kiel absolviert. Während seines Studiums war er in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig und hat fünf Jahre in Göttingen bei der Agentur „playandfunteam“ in der Betreuung von Kindern sowie Jugendlichen gearbeitet.

Am liebsten macht er in seiner Freizeit Sport. Er fährt gern Snowboard und Ski, geht joggen und fährt gern Mountainbike.

 

Stefanie Gimbel verteidigte ihre Diplomarbeit in Soziale Arbeit/Sozialpädagogik im Dezember 2008 an der FH Leipzig. Sie arbeitete danach bei einem Fort- und Weiterbildungsträger in Kassel, bevor sie als Kinder- und Jugendreferentin in Staufenberg Fuß fasste. Nach zwei Jahren ging sie in Elternzeit und arbeitete zunächst von Oktober 2013 bis November 2014 wieder für 10 Stunden pro Woche.

 

Wir freuen uns auf die Arbeit für und vorallem mit euch! Ebenso freuen wir uns über die Unterstützung von den OrtsjugendpflegerInnen und anderer Ehrenamtlicher, denen wir für ihr Engagement sehr dankbar sind! Wir sind offen für neue Ideen und Anregungen, die ihr uns gern jederzeit per Mail oder Telefon mitteilen könnt, damit wir dann aktiv werden können.

 

Mit besten Grüßen,

Steffen Grede und Stefanie Gimbel

 

 Steffen Grede und Stefanie Gimbel